Der Palstek ist in der Seefahrt, insbesondere bei Seglern und Motorbootskippern, ein sehr oft verwendeter Knoten. Der Palstek wird immer verwendet, wenn du ein Auge benötigst, dass sich nicht selbst zuzieht. Du kannst ihn zum Beispiel verwenden, wenn du dein Boot am Steg befestigen möchtest. Dazu legst du das Auge einfach über einen Poller oder eine Klampe. Der Palstek ist ein typischer Festmacherknoten. Der Name des Knotens ist Plattdeutsch ist bedeutet Pfahlstich. Der Knoten wird von Pfadfindern auch Rettungsschlinge, von der Feuerwehr Feuerwehrrettungsknoten und vom THW als Ankerstich bezeichnet. Neben der Seefahrt gibt es sehr viele Einsatzmöglichkeiten auch in anderen Bereichen, die wir dir weiter unten vorstellen.

Hinweis: Weil der Knoten so enorm wichig für die Schifffahrt ist, gehört er zu den Prüfungsknoten, die in der praktischen Prüfung für den Sportbootführerschein (SBF) Binnen und See verlangt werden.

Inhaltsübersicht: Palstek

Palstek Ankerstich
Der Palstek zählt zu den wichtigsten Knoten an Board eines Schiffs.

Datenblatt

📛 BezeichnungPalstek
🏷️ SynonymeBulin, Bolein, Pfahlstich, Schertauknoten, Rettungsknoten, Rettungsschlinge, Ankerstich
🇬🇧 Englische BezeichnungBowline
🇪🇸 Spanische BezeichnungBolina
🇫🇷 Französische BezeichnungNœud de chaise
🗂️ KategorieSchlaufe
📓 ABOK#1010
💡 AnwendungsbereicheGartenbau, Haushaltsknoten, Knotengrundlagen, Segeln, Pferd, Pfadfinder, Rettungswesen

Wofür wird der Palstek verwendet?

Da der Palstek sehr einfach zu binden ist, und ziemlich gut hält, gibt es sehr viele Verwendungsmöglichkeiten für den Knoten. Der Knoten wird beim Angeln, Segeln, beim Klettern und von der Feuerwehr, THW und den Pfadfindern verwendet. Ein Vorteil des Palsteks ist, dass sich das Auge unter Last nicht zuzieht. Ein Nachteil ist jedoch, dass er sich unter Last nur schwer öffnen lässt. Je nach Anwendungsfall kannst du den Nachteil aber auch als Vorteil interpretieren. Unter Last ist der Knoten sehr fest.
Schau dir unsere Anleitung an, die dir das Knüpfen Schritt für Schritt erklärt.

Verwendung beim Segeln und Motorboot fahren

Wie bereits oben beschrieben, wird der Palstek oft als Festmacherknoten verwendet. Er kann bei folgenden Einsätzen verwendet werden:

  • Du kannst du das Auge an einer Klampe befestigen.
  • Absichern bei Bergung und Rettungsaktionen.
  • Zum Verbinden von zwei Leinen.

Palstek beim Angeln

Der Palstek wird auch gerne beim Angeln eingesetzt. Ähnlich wie der Achtknoten ist der Palstek anwendbar. Der Knoten lässt sich nämlich auch mit nassen oder kalten Händen sehr einfach binden. Besonders gerne wird er bei folgenden Szenarien eingesetzt:

  • Als Schlaufenknoten beim Fliegenfischen.
  • Zum Anbinden der Streamer am Vorfach. Er lässt sich sehr einfach öffnen, deshalb muss das Vorfach nicht immer abgeschnitten und gekürzt werden.

Anwendung und Funktion beim Klettern

Der Palstek wird auch beim Klettern hin und wieder eingesetzt. Als Schlaufenknoten wird jedoch der Achtknoten verwendet, da herausgefunden wurde, dass sich das Palstek-Auge selbständig öffnen kann, wenn es von unterschiedlichen Seiten belastet wird. Beim Klettern oder bei Bergungssituationen wird der Palstek in Verbindung mit einem Spierenstich auch als Rettungsknoten oder Brustbund verwendet. Dabei legt man sich ein Seil so um den Nacken, dass die Seilenden den Boden berühren. Die Leinen werden von vorne unter den Armhölen hindurchgeführt und auf dem Rücken miteinander verschlungen und wieder nach vorne geführt. Die Leinen müssen wieder auf der gleichen Seite nach vorne geführt werden, auf der sie auf den Rücken geführt wurden. In eine Leine machst du vor der Brust einen Palstek. Das Ende der anderen Leine kannst du dann durch das Auge des Palstek ziehen. Das freie Ende am Palstek solltest du mit einem Spierenstich sichern.

Anleitung zum Palstek stecken

Palstek, Schertauknoten stecken Schritt-1

Schritt 1:Lege ein Auge und ziehe das lose Ende von oben durch das Auge. Je weiter du das lose Ende durchziehst desto kleiner wird deine spätere Schlaufe. Deshalb zieh das Ende nicht vollständig durch das Auge. Bei unserer Eselsbrücke wird das Auge als Teich bezeichnet und das feste Ende als Baum. Das lose Ende ist unsere Schlange.

Eselsbrücke: Die Schlange kommt aus dem Teich,…

Anleitung Palstek Feuerwehrrettungsknoten Schritt 2

Schritt 2: Jetzt ziehst du das lose Ende unter dem festen Ende durch.

Eselsbrücke: … kriecht um den Baum herum …

Palstek Ankerstich knoten Schritt 3

Schritt 3: Das lose Ende wird wieder von oben durch das Auge gesteckt.

Eselsbrücke: und verschwindet wieder im Teich.

Bullin Knoten Palstek Anleitung Schritt 4

Schritt 4: Den Palstek ziehst du jetzt fest, indem du am losen Ende und am festen Ende ziehst.

Wie mache ich einen Palstek oder Pfahlstich Schritt 5

Fertig. Dein Palstek kann jetzt verwendet werden.